Samstag, 5. Mai 2012

Bin meinem wöchentlichen Ritual nachgegangen und habe die Betten aufgefrischt;)

Natürlich auch das kleine...
Hier werden Höhlen gebaut, Bücher geschaut, geträumt und gedöst,
aber bitte nicht geschlafen;)
Dazu dient das große Familienbett...
Ja, wir mögen das so, auch wenn die Zeiten des Babybays längst vorbei sind, aber muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.
Ich habe einfach gemerkt, dass Kleini sich allein nicht so wohl fühlt und ganz ehrlich, welcher Erwachsene liegt denn schon gerne allein in einem riesen raum...
Natürlich muss man sich einiges anhören...
Da ist dann von schlauen Ratschlägen bis hin zu besorgten Mienen alles dabei...
You know what i mean;)
In ner Zeitschrift ging es mal um das Thema und da hat ein Arzt oder Psychologe beschrieben, dass ihm in seiner langen Laufbahn noch nie eine Familie begegnet ist, in der das Kind noch mit 18 im Graben bei den Eltern geschlafen hat...

Ein wunderschönes Wochenende
Eure Christine


Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar bei mir.
    So hab ich Dich gefunden. Hach wie schön, noch ne Vollblutmama. Da gehör ich definitiv auch dazu.
    Und den Spruch mit dem Schlafen kenn ich auch :-)
    Wird sehr häufig von mir angewandt:
    Wenn erstmal der erste Freund(in) ins Haus kommt, wandern sie ganz von alleine aus :-)
    Machst Du genau richtig. Es gibt so viele Omas die sich ihren Enkel ins Bett holen, weil sie das bei den eigenen Kindern versäumt haben. Und dazu möchte ich definitiv nicht dazugehören.
    Hab einen wunderschönen Tag.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,
    ich freu mich über deinen Besuch auf meinem Blog :)
    Der Traum in rosaaaa... yes! Wunderschön! Gibts bei uns in der ersten Etage auch. Allerdings nicht mehr mit Babybett, aber die Wände sind mit 7 oder gerade mit 7 rosaner denn je :)
    Und das Familienbett gibts bei uns jetzt seit fast 8 Jahren... und kein Ende in Sicht (Gott sei dank). Genieß es!! Ich finde ja, es gibt absolut nicht schöneres als morgens von 4 tapsigen Kinderhändchen im Gesicht geweckt zu werden.
    Liebste Grüße,
    Mariana

    AntwortenLöschen
  3. Das stimmt;)
    Ich hoff wir sehen uns jetzt öfter;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank...das könnten meine Worte sein!!!! Wir müssen uns so oft rechtfertigen, weil wir nicht so "ticken" wie die Mehrheit -.- Und es wird auch nicht weniger werden..im Sommer kommt unser 2.Räuber zur Welt!!

    Liebste Grüße :D

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar. Ein kurzer Check und bald erscheint er hier ;)